Home Login
Feuerwehr Nieder-Werbe
 

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Nieder-Werbe

upload/2016-01-05-jhv2015.jpg Viele Dienststunden und zwei Einsätze an einem Tag, über die die Feuerwehr Nieder-Werbe am 28.12.2015 im Haus der Natur in Nieder-Werbe berichtete.

Der Vorsitzende Jörg Neuhaus eröffnete pünktlich die Jahreshauptversammlung und begrüßte die Gäste, darunter den stellvertretenden Stadtverordnetenvorsteher Bruno Arlt, Stadtbrandinspektor Uwe Schaumburg sowie seinen Stellvertreter Andreas Przewdzing, Andreas Heuser vom Promedica Rettungsdienst und Ortsvorsteher Marko Drebes.

Im Anschluss wurde von den zahlreichen Tätigkeiten der Feuerwehr im letzten Jahr berichtet. Unter anderem wurde die hohe Anzahl an Ausbildungsdiensten herausgestellt, von denen viele zusammen mit den benachbarten Wehren aus Sachsenhausen und Ober-Werbe durchgeführt wurden, was die Motivation bei vielen Aktiven der Nieder-Werber Wehr steigerte.

Zu insgesamt 13 Einsätzen, darunter 11 Hilfeleistungseinsätzen, rückte die Feuerwehr Nieder-Werbe im vergangenen Jahr aus. Besonders erwähnenswert hierbei war ein Einsatz bei dem eine Person aus dem Schlamm des Edersee-Atlantis gerettet werden musste. Weiterhin kam es an einem Samstag im Oktober gleich zu zwei Alarmierungen für die Feuerwehr Nieder-Werbe bei denen jeweils der Rettungsdienst unterstützt werden musste. Am selben Tag lösten die Sirenen sogar ein drittes Mal aus, wobei es sich bei dem letzten Alarm um eine Alarmübung der Gemeinde handelte. Klaus Sohl wies darauf hin, dass bei allen drei Alarmierungen genügend Aktive zum Gerätehaus eilten, um zu helfen. Für diese Einsatzbereitschaft bedankte er sich nochmals bei „seinen Jungs“.

Vorsitzender Jörg Neuhaus übernahm Klaus Karnowski, der jahrelang als Kassierer im Vorstand tätig war, und Wilhelm Neuhaus, welcher der erste Jungendwart der Feuerwehr Nieder-Werbe war, in die Alters- & Ehrenabteilung. Wehrführer Klaus Sohl überreichte außerdem Gutscheine an die drei Kameraden mit den meisten geleisteten Standortausbildungsstunden in 2015 (mit Ausnahme der Wehrführer). Diese waren: Bernd Trachte, Manuel Peuster und Jens Trachte.

Klaus Sohl berichtete außerdem über den Stand der Helmbeschaffung, welche durch die Aktiven der Einsatzabteilung initiiert wurde und durch die Vereinskasse und eine Spendenaktion unterstützt wird. Klaus bedankte sich schon jetzt bei allen Spendern, die sich an der Aktion beteiligen. Die offizielle Helmübergabe ist für März 2016 geplant.

 

Foto (vlnr): K. Sohl, U. Schaumburg, W. Neuhaus, M. Neumann, J. Trachte, B. Trachte, K. Kanowski, J. Neuhaus, M. Peuster

Aktuelle Termine

Keine künftigen Termine vorhanden.

Die Feuerwehr braucht dich!

Letzte Einsätze

  • H ABST Y: Scheid

    upload/2019-09-09-einsatz-habsty-scheid2.jpg Am gestrigen Sonntag wurden wir durch Pager und Sirene um 17:46 Uhr , gemeinsam mit den Kameraden aus Sachsenhausen, dem promedica Rettungsdienst sowie einem Notarzteinsatzfahrzeug (NEF), alarmiert. Unter dem Einsatzstichwort „H ABST Y“ Kahlehardweg / Westufer Scheid schickte uns die Leitstelle auf die Halbinsel. Nach ersten Informationen sollte auf dem Kahlehardweg vom Fürstental in Richtung Scheid ein Fahrradfahrer in den Steilhang geraten und mit seinem Fahrrad abgerutscht sein. (09.09.2019)
  • H1: Baum droht auf Stromleitung zu stürzen

    Der zweite Alarm des heutigen Tages führte uns um 14:27 Uhr nach Scheid wo ein Baum auf eine Stromleitung zu stürzen drohte. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um eine Telefonleitung handelt. Zusammen mit den Kameraden aus Sachsenhausen und der Seilwinde des Sachsenhäuser Fahrzeugs beseitigten wir die Gefahr. (08.06.2019)
  • H1: Ölspur - Nieder-Werbe

    upload/2013-07-11-th_oelspur1.jpg Wir rückten heute morgen um kurz nach halb 11 zu einer Ölspur in Ortslage aus. Grund war ein aufgerissener Benzintank. Wir beseitigten die Gefahr. (Symbolbild) (08.06.2019)