Home Login
Feuerwehr Nieder-Werbe
 

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Nieder-Werbe

upload/2018-12-30-gruppe2018.jpg Abschied von fast einem Jahrhundert Einsatzbereitschaft für die Freiwillige Feuerwehr Nie-der-Werbe am 28.12.2018 im Haus der Natur. Der Vorsitzende Manuel Peuster eröffnete pünktlich die Jahreshauptversammlung und be-grüßte die Gäste, darunter den Stadtverordnetenvorsteher Werner Pilger, die Stadtbrandin-spektoren Andreas Przewdzing und Jens Lahme, Wachleiter Andreas Heuser vom Promedica Rettungsdienst und Ortsvorsteher Marko Drebes.

Im Anschluss berichtete der Vorsitzende von den zahlreichen Tätigkeiten der Feuerwehr im abgelaufenen Jahr. Neben Übungsabenden in und um Nieder-Werbe standen gemeinsame Ausbildungsdienste mit den Kameraden aus Sachsenhausen, Höringhausen und Ober-Werbe auf dem Programm. Bei einer zweitägigen Fahrt der Aktiven nach Braunlage im Harz stärkten die Kameraden bei guter Verpflegung und gemeinsamen sportlichen Aktivitäten den Zusam­menhalt. Auch die mittlerweile jährlich stattfindende Fackelwanderung am Jahresende war ein voller Erfolg.

Die Freiwillige Feuerwehr Nieder-Werbe rückte im Jahr 2018 zu insgesamt 18 Eins­ätzen aus. Obwohl der Sommer 2018 mit extremer Trockenheit einherging, musste die Freiwillige Feu­erwehr nur zu 3 Brandeinsätzen, jedoch zu 13 Hilfeleistungseinsätzen ausrücken. Wehrführer Klaus Sohl wies darauf hin, dass die Kameraden ihre Zeit ehrenamtlich in die Feuerwehr in­vestieren und bedankte sich für diese Einsatzbereitschaft nochmals bei „seinen Jungs“.

Wehrführer Klaus Sohl beförderte Nils-Hendrik Sohl zum Feuerwehrmann und Tim Pohlmann zum Oberfeuerwehrmann. Besonders erfreulich war des Weiteren, dass mit Sebastian Daum und Andreas Heuser sogar gleich zwei neue Gruppenführer in die Führungsriege der Freiwil­ligen Feuerwehr Nieder-Werbe aufsteigen konnten.

In die Alters- und Ehrenabteilung übernahm Klaus Sohl die beiden Kameraden Alfred und Bernd Vogelgesang. Beide zusammen waren fast ein Jahrhundert im Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Nieder-Werbe tätig, darunter auch viele Jahre in diversen Vorstandsämtern. Alfred Vogelgesang war unter anderem von 1994 bis 2006 Wehrführer und Bernd Vogelgesang von 2006 bis 2011 stellvertretender Wehrführer. Für diese respektable Leistung erhielten beide zum Abschied ein Präsent vom Feuerwehrverein.   

Stadtverordnetenvorsteher Werner Pilger, selbst aktiver Feuerwehrmann in der Freiwilligen Feuerwehr Sachsenhausen, warb dafür, aktiv auf die Frauen und Männer in der Bevölkerung zuzugehen und sie für das Ehrenamt in der Feuerwehr zu gewinnen. Auch Ortsvorsteher Marko Drebes schloss sich den Worten Pilgers an und dankte den Mitgliedern der Einsatzab­teilung für ihren Dienst an der Bevölkerung. Stadtbrandinspektor Andreas Przewdzing überbrachte die Grüße des Wehrführerausschusses und bedankte sich für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr. Andreas Heuser lobte in seinen Grußworten die enge Zusammenarbeit zwischen Promedica und der Nieder-Werber Wehr (TP).

Foto (vlnr): Stadtverordnetenvorsteher Werner Pilger, 1. Vorsitzender Manuel Peuster, Bernd Vogelgesang (übernommen in die Alters- u. Ehrenabteilung), Nils Sohl (befördert zum Feuerwehrmann), Tim Pohlmann (befördert zum Oberfeuerwehrmann), Alfred Vogelgesang (übernommen in die Alter- u. Ehrenabteilung), stv. Stadtbrandinspektor Jens Lahme, Stadtbrandinspektor Andreas Przewdzing sowie Wehrführer Klaus Sohl


Aktuelle Termine

Keine künftigen Termine vorhanden.

Die Feuerwehr braucht dich!

Letzte Einsätze

  • H1: Baum droht auf Stromleitung zu stürzen

    Der zweite Alarm des heutigen Tages führte uns um 14:27 Uhr nach Scheid wo ein Baum auf eine Stromleitung zu stürzen drohte. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um eine Telefonleitung handelt. Zusammen mit den Kameraden aus Sachsenhausen und der Seilwinde des Sachsenhäuser Fahrzeugs beseitigten wir die Gefahr. (08.06.2019)
  • H1: Ölspur - Nieder-Werbe

    upload/2013-07-11-th_oelspur1.jpg Wir rückten heute morgen um kurz nach halb 11 zu einer Ölspur in Ortslage aus. Grund war ein aufgerissener Benzintank. Wir beseitigten die Gefahr. (Symbolbild) (08.06.2019)
  • F1: Brennt PKW

    Wir wurden am 01.06.2019 um 17:52 Uhr durch die Leitstelle zu einem vermeidlichen PKW Brand in die Ober-Werbe Straße alarmiert. Dort fanden wir allerdings keinen brennenden PKW vor. (02.06.2019)