Home Login
Feuerwehr Nieder-Werbe
 

TH: Ölspur - Scheid

upload/2013-07-11-th_oelspur1.jpg Heute wurden wir per Sirene um 12:32 Uhr durch die Leitstelle Waldeck-Frankenberg alarmiert. Alarmstichwort war: H1 Öl - Scheid Westufer.

Wir rückten drei Minuten später unter der Leitung von Truppführer S. Daum mit einer Stärke von 1/3 Einsatzkräften aus. Ein Kamerad blieb am Gerätehaus zurück, um nachrückende Kameraden zu informieren. An der Einsatzstelle, die sich direkt an der Slipanlage auf Scheid befand, stellten wir fest, dass Dieselkraftstoff aus dem Tank eines älteren PKW auslief.
Wir stellten einen Behälter unter das Leck und streuten den austretenen Kraftstoff ab. Das verunreinigte Bindemittel wurde anschließend wieder aufgenommen und der Entsorgung zugeführt. Nachdem die Polizei vor Ort war und der Abschleppdienst Heidel aus Sachsenhausen informiert wurde, konnten wir nach ca. 1 Std. den Einsatz beenden und die Heimfahrt antreten.

Erst gestern waren zwei Kameraden zur Beseitigung eines Wespennestes auf Scheid im Einsatz und vor 11 Tagen hatte sich an fast der selben Stelle ebenfalls ein Ölunfall ereignet, welcher jedoch eine erheblich längere Ölspur verursacht hatte.

Fast zeitgleich mit unserer Wehr, mussten auch die Kameraden aus Willingen, sowie die Kameraden aus Korbach zu Einsätzen ausrücken, wie das 112-Magazin berichtet.

Bericht: Klaus Sohl, Wehrführer

Bericht im 112-Magazin:  Willingen, Scheid, Korbach: Drei Feuerwehreinsaetze

Aktuelle Termine

  • 28.12.2021 - Jahreshauptversammlung
  • 30.12.2021 - Fackelwanderung

Die Feuerwehr braucht dich!

Letzte Einsätze

  • H1: Türöffnung

    Wir wurden heute gegen 13:00 Uhr zusammen mit den Kameraden aus Sachsenhausen zu einer Türöffnung ohne Dringlichkeit alarmiert. (20.12.2020)
  • H1 Trageh-R: Nieder-Werbe

    upload/2013-10-13-rettungsdienst.jpg Wir wurden am heutigen Sonntag um 13:44 Uhr, zusammen mit den Kameraden aus Sachsenhausen, zur Unterstützung des Rettungsdienstes an die Ederseerandstraße alarmiert. (06.12.2020)
  • H1 Ölspur: Ortslage

    upload/2016-05-14-oelspur-schild.jpg Heute Nacht wurden wir um kurz vor 01:00 Uhr alarmiert. Grund war auslaufender Kraftstoff aus einem Traktor. Zusammen mit den Kameraden aus Sachsenhausen, nahmen wir den Kraftstoff auf und verhinderten, dass dieser in das Regenabwassersystem und damit ggf. ins Vorstaubecken gelangen konnte. (16.11.2020)